top of page
PATRONAS Financial Systems GmbH

INSIGHT 3.0

  • AutorenbildThomas Ehret

OData - DIE NATIVE EXCEL-SCHNITTSTELLE ZU PATRONAS OPUS

Aktualisiert: 17. Juli 2023

Open Data Protocol - the best way to REST


Bisher gibt es in PATRONAS OPUS bereits einfache Möglichkeiten, angezeigte Daten (z.B. Portfolio, Orderbuch, Stammdaten, ...) direkt per Generic Export als Excel-Datei für die Weiterverarbeitung zur Verfügung zu stellen.


Unser Vorgehen: Aufgrund zahlreicher Kundenanfragen zur Unterstützung von regelmäßig stattfindenden Datenabfragen, haben wir uns überlegt, wie das am besten mit einem modernen Technologie-Framework abgebildet werden kann.


Die Lösung: Da PATRONAS OPUS dies schon sehr gut über unsere REST API ermöglicht, war unser Bestreben, diese Stärke des Systems (modernes und flexibles API Framework) auch Anwendern verfügbar zu machen, die nicht selbst entwickeln.

Das Open Data Protokoll (OData) ist ein http-basiertes Protokoll zum Datenaustausch zwischen kompatiblen Softwaresystemen, in unserem Fall zwischen MS Excel und PATRONAS OPUS.


OData arbeitet auf der Basis von Entitäten. Also definierten, typisierten Klassen mit Eigenschaften.


Ihr Vorteil:

Damit kann OData auch durch Endanwender eingesetzt werden, die für eine Auswertung relevante Entitäten direkt verwenden wollen und somit auf ihren Anwendungsfall optimierte Abfragen in OData erzeugen.

Hierzu reicht es aus, eine Excel-Version aktueller als Excel 2016 im Einsatz zu haben und einen User speziell für die Nutzung von OData angelegt zu haben.

Mit dieser Technologie haben Sie somit die Möglichkeit, auf Daten aus PATRONAS OPUS von MS Excel aus zuzugreifen und dort die Basis für regelmäßige Reports zu schaffen.



Beispiele für aktuelle Anwendungs-Szenarien bei unseren Kunden:

  • Bestandsabfragen - darauf aufbauend dann Asset Allocation Auswertungen

  • Weitergabe der Daten an Externe - wie z.B. Fondsdatenbanken

  • Kontrolle hinterlegter Daten - z.B. Abgleich mit Datenlieferant

  • Abgleich von Musterportfolien mit Pre-Trade-Portfolio, gerade bei komplexen ESG-Mandaten

  • Auswertungen im Rahmen der Berechtigungsverwaltung, z.B. Übersicht über den Usern zugewiesene Berechtigungen

Sie können nun Ihre Microsoft Excel-Kenntnisse zusammen mit den Daten unserer am besten integrierten Portfolio-, Risiko-, Compliance- und Ordermanagementlösung PATRONAS OPUS nutzen!


Wir bieten gerne Schulungen und direkte Unterstützung bei der Erstellung von OData Use Cases an, mit dem Ziel, Ihnen den bestmöglichen Zugriff auf Ihre Daten zu ermöglichen und hier selbständig die Abfragen gestalten zu können.

OData ist ebenso im PATRONAS OPUS HelpCenter dokumentiert


Kontakt:

Für Fragen hierzu wenden Sie sich gerne an academy@patronas.com


Beispiel Ergebnis Stammdaten-Abfrage



Beispiel Portfolio-Abfrage

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

EDITORIAL

UNSERE NEUKUNDEN

Comments


bottom of page